SPiNOFF Breakfast im Oktober mit Philipp Zöld

28.10.2021 | von Susanne Krause
SPiNOFF Breakfast mit Philipp Zöld
Gründer-Frühstück mit Learnings rund um's E-Mail - Marketing/ Foto: Susanne Krause

Jeden letzten Donnerstag im Monat lädt der Forschungsverbund zu einem Frühstücks-Stammtisch ein: Hier finden TeilnehmerInnen des SPiNOFF-Projektes und akademische Gründungsinteressierte die Möglichkeit, sich in entspannter Atmosphäre rund um das Thema Forschungsverwertung und Startup-Gründung auszutauschen, Fragen zu klären und von den Erfahrungen anderer zu profitieren.

Bei unserem Oktober-Breakfast freuten wir uns über den Input von Philipp Zöld, geborener E-Mail-Marketing-Engineer. Als Gründer von Mailculture sprach er über seine Gründungserfahrungen und inspirierte die Teilnehmenden mit seinem Know How nicht nur rund um Gründungsfragen, sondern gab auch den einen oder anderen Trick für ein erfolgreiches Mailing mit auf den Weg. So brachte er nicht nur gestandene Marketer zum schwitzen mit Stichworten wie "Domainsicherheit", "Absenderauthentifizierung" oder dem Hinweis auf Trennung der Geschäfts- von den Marketing-Mails durch Haupt- und Sub-Domain.
 
Wir danken allen Teilnehmenden für die anregende Diskussion und ganz besonders Philipp Zöld für das heutige Engagement!
Für den nächsten Monat freuen wir uns schon jetzt auf Hanna Bachmann und ihre Gründerstory mit hepster.
Also meldet euch jetzt schon an!
 
nach oben