Schülerlabor des Forschungsverbundes modernisiert seine Ausstattung

01.09.2020 | von Susanne Krause

Das Schülerlabor des Forschungsverbundes konnte sich im Dezember 2019 über eine Spende der OSPA-Stiftung in Höhe von 2.500 € freuen. Dank dieser finanziellen Unterstützung wurde im April ein Teil der Zuwendung zur Anschaffung einer Mikroliterzentrifuge der Firma Hettich inklusive Zubehör genutzt.

Die verbliebenen finanziellen Mittel der Spende wurden nun verwendet, um passend zum Schuljahresbeginn eine Feinwaage der Firma Kern mit einer Ablesbarkeit von 0,001 g sowie pH-Messgeräte, Büretten, Stativmaterial, Mikroliterpipetten, Mikroliter-Reaktionsgefäße und diverse Chemikalien für analytische Zwecke zu erwerben. Durch diese Anschaffungen wurde die Ausstattung des Schülerlabors auf einen moderneren Stand gebracht, der es uns ermöglicht, mit den SchülerInnen Experimente zur chemischen Analytik noch präziser durchzuführen.

Wir bedanken uns herzlich für die Unterstützung durch die OSPA-Stiftung, die es uns ermöglichte, unsere Laborausstattung qualitativ hochwertig zu erweitern.

nach oben