OZ-Existenzgründerpreis 2020 wurde verliehen

07.01.2021 | von Susanne Krause
KOMEA Team
KOMEA hat den Preis für die interassnteste Gründerstory gewonnen/ Bild: https://www.chancen-mv.de/2020/12/20/18-oz-existenzgruenderpreis-das-sind-die-gewinner/

Wir gratulieren herzlich allen Gewinnern des OZ-Existenzgründerpreises 2020!
Allen voran der Rostocker Firma Yourcar - das Carsharing-Unternehmen ist Hauptpreisträger des 18. Existenzgründerpreises der OSTSEE-ZEITUNG. Die beiden Gründer Adrian Merker und Jakob Richter haben ihre Idee bereits im Studium entwickelt und mit Studiumsende durchgesetzt.

Die Landmolkerei Hagenow konnte sich im Rennen um den Themenpreis Ernährungswirtschaft durchsetzen. Der Preis wurde vom Ministerium für Landwirtschaft und Umwelt gestiftet. Das Unternehmen von Christian Karp, Hans-Peter Greve und Dirk Huhne verbinde eine faire Preispolitik für die Landwirte mit ökologischer Nachhaltigkeit und verspreche hochwertige Nahrungsmittel

Das Rostocker Unternehmen KOMEA um Katja Fröhlich und Paul van Hemmen wurde für seine interessante Gründerstory ausgezeichnet. Das Team konzipiert und baut Onlineshops. Während der Corona-Krise ist es dem Unternehmen gelungen, binnen fünf Tagen einen Marktplatz für lokale Händler zu eröffnen.

Wir freuen uns somit umso mehr Katja Fröhlich als Speaker in unserem nächsten SPiNOFF-Breakfast am 28.01.2021 online begrüßen zu dürfen. Dort wird sie aus ihren reichhaltigen Erfahrungen rund um das Thema Unternehmens-Gründung berichten.
Melden Sie sich jetzt schon an und seien Sie dabei!

Quelle: https://www.chancen-mv.de/2020/12/20/18-oz-existenzgruenderpreis-das-sind-die-gewinner/

nach oben