Neue Zentrifuge für unser Schülerlabor - Dank OSPA-Stiftung

02.04.2020 | von Susanne Krause
Zentrifuge des Schülerlabors, offen
Die neue Zentrifuge des Schülerlabors - gestiftet durch die OSPA/ Bild: Forschungsverbund

Neue Mikroliterzentrifuge für das Schülerlabor des Forschungsverbundes dank Spende der OSPA-Stiftung

Das Schülerlabor des Forschungsverbundes konnte sich im Dezember 2019 über eine Spende der OSPA-Stiftung in Höhe von 2.500 € freuen. Dank dieser finanziellen Unterstützung war es jetzt möglich, einen Teil der Zuwendung zur Anschaffung einer Mikroliterzentrifuge der Firma Hettich inklusive Zubehör zu nutzen. Die Zentrifuge mit zeitgemäßem Standard erhöht die Kapazität und verbessert die Qualität der Versuchsreihen im Bereich Biologie, insbesondere in der Genetik. Die SchülerInnen können nun mit modernster Technik vor Ort arbeiten und noch zusätzliches Wissen zu diesem interessanten Themenfeld erwerben.

Die Mikroliterzentrifuge verfügt außerdem über zahlreiche Zusatzfunktionen für verschiedenste experimentelle Untersuchungen, so dass sich neue Themenfelder erschließen lassen und zukünftig die Angebote für die SchülerInnen der Region noch erweitert werden können.

Zentrifuge des Schülerlabors, geschlossen
Betriebsbereit: die neue Zentrifuge für das Schülerlabor des Forschungsverbund / Bild: Forschungsverbund

Das Schülerlabor und der Forschungsverbund bedanken sich noch einmal bei der OSPA-Stiftung und freuen sich über diese Unterstützung.

nach oben