Softwareentwickler/-in für Web-Frontend bei Naval Architect

Ihre Karriere als:
Softwareentwickler für Web-Frontend m/w/d

Anstellungsart: Vollzeit

Veröffentlicht am: 04.11.2019

Karriere-Angebot von:
Naval Architect

Ihr Einsatzort:
noch nicht bekannt | 18055 Rostock | Mecklenburg-Vorpommern | Deutschland

Wer wir sind:

Unser Ziel ist es die modernste Engineering-Software zu entwickeln und am Markt zu etablieren. Unsere
Kunden finden sich im Schiffbau und so spannend und komplex wie die Branche ist, ist auch unsere Software:
angetrieben durch eine professionelle CAD-Engine und basierend auf einer horizontal skalierbaren
Serverarchitektur bauen wir eine interaktive Web-Applikation. Jetzt fehlst nur noch Du in unserem Team,
damit wir voll durchstarten können!

Deine Aufgaben

  • Entwicklung eines modernen Web-Clients und einer Komponentenbibliothek auf Basis von Angular
    und TypeScript.
  • Umsetzung von interaktiven 2D- und 3D-Viewern als Teil des Web-Clients.
  • Entwicklung von Datenstrukturen auf Basis des Ship Information Models (SIM).
  • Anbindung des Clients an das Backend über WebSockets für Echtzeitkommunikation.


Wen wir suchen

  • Vorzugsweise ein Abschluss in Informatik (B.Sc, M.Sc. oder vergleichbar).
  • Sehr gute Kenntnisse im Bereich von Web-Technologien: JavaScript, TypeScript, Angular, Vue oder
    React sowie Node.js.
  • Erfahrung mit der Entwicklung von komplexen Webanwendungen und Kenntnisse typischer
    Bibliotheken für die Realisierung von modernen SPAs.
  • Idealerweise Kenntnisse in der webbasierten 3D-Visualisierung und oder sogar Praxiserfahrung mit
    Bibliotheken wie Three.js oder Babylon.js bzw. die Bereitschaft sich in diese Thematik einzuarbeiten.


Was wir bieten

  • Ein außerordentlich interessantes Projekt, in dem Du am großen Ganzen mitwirkst – mit der
    Frontend-Entwicklung verantwortest Du einen wichtigen Teil des Gesamtsystems.
  • Ein junges und dynamisches Team in einem inspirierenden Arbeitsumfeld. Unser erklärtes Ziel ist, dass
    Dir die Arbeit bei uns Spaß macht.
  • Bis zu 4.500 € monatlich je nach Qualifikation und Berufserfahrung für die ersten 15 Monate sind
    garantiert aufgrund der Förderung durch ein EXIST Forschungstransfer-Programm.

Du hast Lust mit uns den Schiffbau zu revolutionieren? Dann bewirb dich jetzt bei Naval Architect!

Ansprechpartner: Sebastian Greshake
E-Mail: sebastian.greshake@naval-architect.de

nach oben