Tagung „Mit IT-Ideen zur Start-up-Gründung“

Vorbereitung und Finanzierung von IT-Gründungen, insbesondere aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen in M-V im IGD, Joachim-Jungius-Straße 11, 18059 Rostock am 24.10.2018   13:30    Einlass und Registrierung Moderation: Uwe Bräuer, Geschäftsführer, Genius Venture Capital GmbH   14:00    Begrüßung: Prof. Dr.-Ing. Bodo Urban, Mehr…

„Innovative Hochschule“

Die Förderinitiative „Innovative Hochschule“ nimmt die – neben Forschung und Lehre – dritte Mission „Transfer und Innovation“ in den Blick und richtet sich insbesondere an kleine und mittlere Universitäten sowie an Fachhochschulen. Ideen-, Wissens- und Technologietransfer strategisch weiterentwickeln Die „Innovative Mehr…

01.-31.07. Antragszeitraum für EXIST-Forschungstransfer

Die Förderprogrammlinie EXIST-Forschungstransfer unterstützt herausragende forschungsbasierte Gründungsvorhaben, die mit aufwändigen und risikoreichen Entwicklungsarbeiten verbunden sind. In der ersten Förderphase sollen Forschungsergebnisse, die das Potenzial besitzen, Grundlage einer Unternehmensgründung zu sein, weiterentwickelt werden. Ziel ist es, die Entwicklungsarbeiten zur Klärung grundlegender Fragen Mehr…

Gründergarten M-V

Am 11.05.2017 präsentierte sich die Unterstützerlandschaft des Landes M-V vor gründungsinteressierten Menschen aus der Region im Technologiezentrum Warnemünde in Rostock. Neben interessanten Erfahrungsberichten von start-up Unternehmern, u.a. von Maik Gronau (GWA Hygiene) und Till Wollenberg (vestifi GmbH) wurden an verschiedenen Mehr…

Die Top 5 der typischen Irrtümer von Existenzgründern- und wie es wirklich läuft!

Konkurrenz? Nicht für mein Produkt! Ich muss mein Produkt erst fertig entwickelt haben, bevor ich öffentlich Kunden anspreche. Ich präsentiere meine Idee auf einer Messe und beschäftige mich erst danach mit den Schutzrechten. Die Rechte an der Erfindung gehören mir Mehr…

Gesucht: Team-Mitglied für einen geplanten Start-Up

Team-Mitglied mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz  für einen geplanten Start-Up der Universitätsmedizin Rostock Medizinische Behandlungen involvieren zunehmend diverse Medikamente-Kombinationen, geplant oder aufgrund mehrerer Erkrankungen. Daher wird es immer wichtiger, positive und negative Effekte solcher Kombinationen möglichst frühzeitig, idealerweise vorab zu erkennen. Dies Mehr…