Tagung „Mit IT-Ideen zur Start-up-Gründung“

Vorbereitung und Finanzierung von IT-Gründungen, insbesondere aus Hochschulen und Forschungseinrichtungen in M-V im IGD, Joachim-Jungius-Straße 11, 18059 Rostock am 24.10.2018   13:30    Einlass und Registrierung Moderation: Uwe Bräuer, Geschäftsführer, Genius Venture Capital GmbH   14:00    Begrüßung: Prof. Dr.-Ing. Bodo Urban, Mehr…

Rechercheseminar zum Thema „Schutzrecht“

Die Grundlage von wissenschaftlichem oder unternehmerischem Erfolg ist in vielen Fällen eine Idee oder Erfindung mit Alleinstellungsmerkmal. Um sich diese Erfindung, beispielsweise durch ein Patent, schutzrechtlich sichern zu können, muss sie neu sein. Deshalb sollte bereits VOR Einreichung einer Patentanmeldung Mehr…

Informationsveranstaltung „Einführung in den Umgang mit Innovationen“ Anmeldefrist bis 27.10.!

Kleine und mittlere Unternehmen sind einfallsreich und innovativ. Sie erkennen Problemstellungen im täglichen unternehmerischen Handeln und entwickeln hierfür Lösungen, die den Charakter einer technischen Erfindung besitzen können. Doch wie sollte im Unternehmen mit solchen Entwicklungen umgegangen werden? Genügt die Geheimhaltung Mehr…

Gesucht: Team-Mitglied für einen geplanten Start-Up

Team-Mitglied mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz  für einen geplanten Start-Up der Universitätsmedizin Rostock Medizinische Behandlungen involvieren zunehmend diverse Medikamente-Kombinationen, geplant oder aufgrund mehrerer Erkrankungen. Daher wird es immer wichtiger, positive und negative Effekte solcher Kombinationen möglichst frühzeitig, idealerweise vorab zu erkennen. Dies Mehr…

Lange Nacht der Wissenschaften 2017- ein voller Erfolg!

Die Lange Nacht der Wissenschaften lud am 28.04.2017 wieder einmal zahlreiche Wissenschaftseinrichtungen ein, ihre Türen sonst verschlossener Labore und Hörsäle für die Rostocker und Rostockerinnen zu öffnen. Da hat das Schülerlabor aus Groß Lüsewitz sich nicht zwei mal bitten lassen und Mehr…

22.04. „March for Science“

  Worum geht es? Die wichtigste Voraussetzung einer funktionierenden Demokratie sind ihre informierten Bürger. Wenn wissenschaftlich erwiesene Tatsachen geleugnet, relativiert oder „alternativen Fakten“ als gleichberechtigt gegenübergestellt werden, um daraus politisches Kapital zu schlagen, gefährdet das nicht nur die Existenzberechtigung der Mehr…

Das FMV-Schülerlabor beteiligt sich wieder an der Langen Nacht der Wissenschaften in Rostock

Zur Langen Nacht der Wissenschaften in Rostock am 28. April 2016 wird der Forschungsverbund Mecklenburg-Vorpommern wieder sein Schülerlabor präsentieren. Bereits seit neun Jahren beteiligt sich das Schülerlabor erfolgreich an dieser Veranstaltung und informiert über das breite Kursangebot zu den Themenbereichen Mehr…