Jobs

Aktuelle Ausschreibungen

Start-Up der Universität Rostock im Bereich der Sensortechnik sucht
zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

Entwickler Messtechnik/ Sensorik (m/w)

DEINE AUFGABEN

  • Hardwareentwicklung und Konstruktion bis zur Serienreife
  • 3D-Modellierung, Detaillierung und Simulation von Baugruppen
  • Prototypenaufbau und Validierung von Entwicklungsmustern
  • Kommunikation mit Lieferanten
  • Aufgaben- und Kostenplanung

WIR SUCHEN

  • Abgeschlossenes Studium des Maschinenbaus, Elektrotechnik oder vergleichbare technische Ausbildung (Feinwerktechnik o.ä.)
  • Kenntnisse und Erfahrung in den Bereichen Aktorik, Sensorik, Regelungstechnik, Konstruktion, Produktentwicklung sowie im Design-for-Manufacturing
  • Erfahrung im Umgang mit einem gängigen CAD-System
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit u. Engagement/ selbstständiges Arbeiten
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Reisebereitschaft

WIR BIETEN

  • Start-Up mit flachen Hierarchien/ kurze Entscheidungswege
  • Abwechslungsreiche u. verantwortungsvolle Aufgaben im nationalen und internationalen Markt
  • Moderner Arbeitsplatz in einem innovativen Unternehmen
  • Bis zu 3.000 €/ Monat je nach Qualifikation für 1 Jahr vorbehaltlich der Bewilligung von Fördermitteln im Rahmen des Programms EXIST-Gründerstipendium

 

Bei Interesse sende uns bitte Deine Bewerbung (Motivationsschreiben, Lebenslauf und Zeugnisse) an mathias.schlegel@uni-rostock.de

Team-Mitglied mit betriebswirtschaftlicher Kompetenz  für einen geplanten Start-Up der Universitätsmedizin Rostock

Medizinische Behandlungen involvieren zunehmend diverse Medikamente-Kombinationen, geplant oder aufgrund mehrerer Erkrankungen. Daher wird es immer wichtiger, positive und negative Effekte solcher Kombinationen möglichst frühzeitig, idealerweise vorab zu erkennen. Dies dient sowohl dem Wohle des Patienten durch Vermeidung unangenehmer bis gefährlicher Nebeneffekte, als auch dem Gesundheitssystem als ganzes durch Vermeidung unwirksamer bis schädlicher Medikamenten-Kombinationen.

Wir suchen ab sofort:

Teammitglied mit betriebswirtschaftlichem Hintergrund, welches uns bei der Vorbereitung und Umsetzung unserer Unternehmensgründung unterstützt. Diese soll im Rahmen des zu beantragenden EXIST- Programms (www.exist.de) erfolgen.

Ihre Aufgaben:

– Strukturierung der Geschäftsmodell- und Businessplanentwicklung

– Durchführung von Markt- und Wettbewerbsanalysen

– Marketing- und Vertriebsplanung

– Allgemeine Gründungsaufgaben

– Unterstützung der kaufmännischen Geschäftsführung; Verwaltungsaufgaben.

Ihr Profil:

– unternehmerische Ambitionen, Pioniergeist und Ausdauer

– gute Kenntnisse in deutscher und englischer Sprache

– Teamfähigkeit, Flexibilität (Ideen gemeinsam entwickeln und eigenständig umsetzen)

– Ergebnis-orientiertes und strukturiertes Vorgehen mit dem Blick auf das Ganze

– souveränes Auftreten und gute Präsentationsfähigkeiten

– technisches Verständnis für medizinische Daten (keine Voraussetzung)

 

Weitere Details erhalten Sie von:

 

Dr. Stephan Struckmann und Prof. Dr. Georg Fuellen

Institute for Biostatistics and Informatics in Medicine and Ageing Research

Rostock University Medical Center

Ernst-Heydemann-Str. 8

18057 Rostock, Germany

Phone  + 49 381 494-7360

fuellen@alum.mit.edu