„Mobility for a better world” – Ausschreibung

Please follow and like us:
EMAIL
Facebook
Facebook
LINKEDIN

Mit Vollgas in die Zukunft: Du willst gemeinsam mit Porsche Ideen für die Mobilität der Zukunft auf die Überholspur bringen? Dann reiche bis zum 30. August 2019 dein Konzept ein – jetzt bewerben!

Die wichtigsten Informationen im Überblick

  • Anmeldeschluss: 30. August 2019
  • Bedingungen: Teilnahme ab 18 Jahren, entweder als Team oder als Einzelperson
  • Partner: CODE University Berlin, APX – der Accelerator von Porsche und Axel Springer, der Startups in der Frühphase unterstützt – und das Porsche Digital Lab, das sich auf die Erprobung neuer Technologien mit Schwerpunkt Künstliche Intelligenz und Inter of Things konzentriert
  • Jury: Daniela Rathe (Leiterin Politik und Außenbeziehungen bei Porsche), Anja Hendel (Leiterin Porsche Digital Lab), Thomas Bachem (Gründer & Kanzler von CODE University of Applied Sciences), Robert Martin (Porsche Digital / APX), Franz W. Rother (Chefredakteur EDISON) und Patrick Bungard (Director Center for Advanced Sustainable Management der Cologne Business School und Geschäftsführer M3TRIX)
  • Benefits: Preisgeld von insgesamt 20.000 Euro, Bildungspakete und eine Entwicklungsförderung in Zusammenarbeit mit dem Porsche Digital Lab und dem Accelerator APX

Quelle: https://www.gruenderszene.de/business/mobilitaet-von-morgen-ideenwettbewerb-porsche-2019-11668?ref=nl_b