Ludwig-Bölkow-Technologiepreis 2018 geht an GWA Hygiene GmbH

Please follow and like us:
EMAIL
Facebook
Facebook
LINKEDIN

Das medizintechnische Start-up GWA Hygiene GmbH hat am 19. November den Ludwig-Bölkow-Technologiepreis gewonnen. Mit ihrem digitalen Assistenten für Krankenhaushygiene „NosoEx“ überzeugten die Stralsunder die Jury und nahmen 10.000 Euro Preisgeld für ihre Innovation entgegen. Der in diesem Jahr vergebene Sonderpreis Digitalisierung ging an Philipp Engel von der Hochschule Neubrandenburg. Beide Preisträger zeigen mit ihren IT-Lösungen die große Relevanz der Digitalisierung, welche aus Entwicklungs- und Produktionsprozessen nicht mehr wegzudenken ist. Insgesamt elf Bewerbungen gingen ein.

Wir gratulieren den Gewinnern, und ganz besonders dem Team der GWA Hygiene GmbH als ein vom Forschungsverbund MV e.V. betreutes Start-up.

Quelle und weitere Informationen zum Ludwig-Bölkow-Technologiepreis 2018