Chemie-Olympiade 2017 – „Chemie die stimmt“ für die Bundesländer Mecklenburg-Vorpommern, Berlin, Brandenburg, Schleswig-Holstein und Hamburg in den Klassenstufen 9 und 10 vom 29.05.2017 bis 01.06.2017 in Rostock und Groß Lüsewitz

Vom 29.05.2017 bis zum 01.06.2017 findet zum zehnten Mal in Folge die Chemieolympiade „Chemie – die stimmt“ der Klassenstufen 9 und 10 der norddeutschen Bundesländer in Rostock und Groß Lüsewitz statt. Daran nehmen die besten Schüler aus Mecklenburg-Vorpommern, Brandenburg, Berlin, Schleswig-Holstein und Hamburg teil, die sich über zwei Vorrunden zum Wettbewerb der Besten der norddeutschen Bundesländer qualifiziert haben. Insgesamt werden 40 Schüler erwartet, 20 Schüler der Klassenstufe 9 und 20 Schüler der Klassenstufe 10.

Die Wettbewerbsrunde setzt sich aus einem theoretischen und einem praktischen Aufgabenbereich zusammen. Der praktische Teil findet traditionell am 30.05.2017 im Schülerlabor des Forschungsverbundes Mecklenburg-Vorpommern im Agrobiotechnikum in Groß Lüsewitz statt. Am Vormittag werden von den Schülern Experimente im Labor durchgeführt, deren Ergebnisse am Nachmittag vor einer Jury präsentiert werden müssen. Am 31.05.2017 folgt eine mehrstündige Klausur, die in Rostock im Christophorus Gymnasium geschrieben wird. Auswertung und Siegerehrung finden dann am 01.06.2017 ebenfalls im Christophorus Gymnasium in Rostock statt. Die diesjährigen Sieger qualifizieren sich für das Bundesfinale im September in Leipzig und haben auf diesem Wege die Chance, im kommenden Schuljahr an der Internationalen Chemieolympiade in Prag teilzunehmen.

 

Weitere Informationen finden sich auch unter www.fcho.de und www.chemie-die-stimmt.de

 

Written by 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.